Domain vermittlung-gegenwartskunst.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt vermittlung-gegenwartskunst.de um. Sind Sie am Kauf der Domain vermittlung-gegenwartskunst.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Deutschland:

Vermittlung
Vermittlung

Vermittlung , Die »Zeitschrift für Kulturwissenschaften« dient als kritisches Medium für Diskussionen über »Kultur«, die Kulturwissenschaften und deren methodische Verfahren. Vermittlung als gesellschaftliche Praxis tritt an unterschiedlichen Stellen auf - besonders darauf angewiesen ist allerdings der Austauschprozess zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Die Beiträger*innen fragen nach der gesellschaftlichen Verantwortung und dem Stellenwert von Wissenschaft angesichts gegenwärtiger Krisen wie der Pandemie oder Kriegen. Darüber hinaus stehen die Wissensvermittlung im Bereich Kunst sowie die Rolle von Vermittlung im intergenerationalen Austausch im Fokus - ebenso wie exemplarische Einblicke in Praxisfelder der Vermittlung im Museum. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 14.99 € | Versand*: 0 €
Gegenwartskunst - Marcus Quent  Kartoniert (TB)
Gegenwartskunst - Marcus Quent Kartoniert (TB)

Welche Gegenwart ist eigentlich gemeint wenn von »Gegenwartskunst« die Rede ist? Im theoretischen Diskurs über Gegenwartskunst bleiben grundlegende Probleme der Zeitlichkeit im Verborgenen. Gegenwart wird meist als gegeben vorausgesetzt oder als Vergegenwärtigung von Geschichte dienstbar gemacht. Die grundlegende Krise der Zeit aber bleibt ungedacht.Marcus Quent entwickelt die strukturellen Spaltungen und Verdopplungen im Begriff der Gegenwart um den besonderen Einsatz der Kunst als Konstruktion der Zeit zu denken. Er geht dabei nicht von einer Kunst »unserer« historischen Gegenwart aus sondern richtet den Blick auf eine Gegenwart die in der Kunst erst hervorgebracht wird. In Auseinandersetzung mit Theodor W. Adorno Gilles Deleuze und Alain Badiou entwickelt er drei Modelle einer künstlerischen Zeitkonstruktion bei denen die Gegenwart der Kunst im Mittelpunkt steht: Kraftfeld Monument und Konfiguration. Gegen den geschichtlichen Zugriff lautet die These des Buchs: Das was wir Zeit nennen gibt es letztlich nur aufgrund einer künstlerischen Konstruktion der Zeit. Ein Nachdenken über das zeitgenössische Unbehagen an der selbstreferentiellen Gegenwart verbindet das Buch auf diese Weise mit einer Aufmerksamkeit für die Gegenwartskunst die Zeit zuallererst denkbar macht.

Preis: 30.00 € | Versand*: 0.00 €
Rebentisch, Juliane: Gegenwartskunst zur Einführung
Rebentisch, Juliane: Gegenwartskunst zur Einführung

Gegenwartskunst zur Einführung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.90 € | Versand*: 0 €
Vermittlung  Taschenbuch
Vermittlung Taschenbuch

Die »Zeitschrift für Kulturwissenschaften« dient als kritisches Medium für Diskussionen über »Kultur« die Kulturwissenschaften und deren methodische Verfahren. Vermittlung als gesellschaftliche Praxis tritt an unterschiedlichen Stellen auf - besonders darauf angewiesen ist allerdings der Austauschprozess zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Die Beiträger*innen fragen nach der gesellschaftlichen Verantwortung und dem Stellenwert von Wissenschaft angesichts gegenwärtiger Krisen wie der Pandemie oder Kriegen. Darüber hinaus stehen die Wissensvermittlung im Bereich Kunst sowie die Rolle von Vermittlung im intergenerationalen Austausch im Fokus - ebenso wie exemplarische Einblicke in Praxisfelder der Vermittlung im Museum.

Preis: 14.99 € | Versand*: 0.00 €

Warum heißt Deutschland Deutschland Wikipedia?

Der Name "Deutschland" stammt vom althochdeutschen Begriff "diutisc", was so viel wie "zum Volk gehörig" bedeutet. Dieser Begriff...

Der Name "Deutschland" stammt vom althochdeutschen Begriff "diutisc", was so viel wie "zum Volk gehörig" bedeutet. Dieser Begriff wurde im Laufe der Geschichte verwendet, um das Volk der Deutschen zu bezeichnen. Der Name "Deutschland" wurde erstmals im 15. Jahrhundert verwendet und hat sich seitdem als Bezeichnung für das Land etabliert. Auf Wikipedia wird der Name "Deutschland" verwendet, da er der offizielle Name des Landes ist und international am weitesten verbreitet ist. Es gibt keine offizielle Begründung dafür, warum Deutschland Deutschland heißt, aber es ist wahrscheinlich auf die historische Entwicklung und die Verwendung des Begriffs im Laufe der Zeit zurückzuführen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Name Deutschland Herkunft Etymologie Sprache Bedeutung Ursprung Begriff Bezeichnung Wikipedia

Wann wurde Deutschland zu Deutschland?

Deutschland als politische Einheit entstand erst im 19. Jahrhundert durch die Gründung des Deutschen Kaiserreichs im Jahr 1871. Zu...

Deutschland als politische Einheit entstand erst im 19. Jahrhundert durch die Gründung des Deutschen Kaiserreichs im Jahr 1871. Zuvor bestand das Gebiet, das heute Deutschland umfasst, aus vielen unabhängigen Fürstentümern, Königreichen und Herzogtümern. Die Idee eines geeinten Deutschlands wurde vor allem durch den preußischen Ministerpräsidenten Otto von Bismarck vorangetrieben. Durch militärische Siege im Deutsch-Dänischen Krieg, im Deutschen Krieg gegen Österreich und im Deutsch-Französischen Krieg gelang es Bismarck, die deutschen Staaten zu vereinen und das Deutsche Kaiserreich zu gründen. Somit kann man sagen, dass Deutschland zu Deutschland wurde, als das Deutsche Kaiserreich am 18. Januar 1871 ausgerufen wurde.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kaiserreich Weimarer Republik NS-Regime Bundesrepublik DDR Wiedervereinigung Einheit Nation Geschichte

Ist Deutschland immer noch Deutschland?

Ja, Deutschland ist immer noch Deutschland. Es hat sich im Laufe der Zeit natürlich verändert, aber es bleibt ein Land mit einer e...

Ja, Deutschland ist immer noch Deutschland. Es hat sich im Laufe der Zeit natürlich verändert, aber es bleibt ein Land mit einer eigenen Kultur, Geschichte und Identität.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Deutschland?

Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa und Mitglied der Europäischen Union. Es hat eine reiche Geschichte, eine starke Wirtschaf...

Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa und Mitglied der Europäischen Union. Es hat eine reiche Geschichte, eine starke Wirtschaft und eine vielfältige Kultur. Die Hauptstadt ist Berlin.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Vermittlung zeitgenössischer Musik
Vermittlung zeitgenössischer Musik

Vermittlung zeitgenössischer Musik , Mediating Contemporary Music , Zeitschriften > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 202004, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: üben & musizieren - texte zur instrumentalpädagogik##, Redaktion: Grebosz-Haring, Katarzyna~Heilgendorff, Simone~Losert, Martin, Seitenzahl/Blattzahl: 304, Keyword: Zeitgenössische Musik, Fachschema: Musik / Musiklehre, Musiktheorie, Wissenschaft, Warengruppe: HC/Musiktheorie/Musiklehre, Fachkategorie: Musikwissenschaft und Musiktheorie, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schott Music, Verlag: Schott Music, Verlag: Schott Music GmbH & Co. KG, Länge: 211, Breite: 149, Höhe: 25, Gewicht: 576, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 22.95 € | Versand*: 0 €
Performance - Interaktion - Vermittlung  Gebunden
Performance - Interaktion - Vermittlung Gebunden

Der Jubiläumsband des Instituts für Neue Musik und Musikerziehung Darmstadt versammelt zahlreiche Grußworte ausführliche Beiträge und eine Dokumentation der letzten 25 Tagungen.

Preis: 30.00 € | Versand*: 0.00 €
Heute! Kontemplation Und Meditation Und Die Gegenwartskunst  Gebunden
Heute! Kontemplation Und Meditation Und Die Gegenwartskunst Gebunden

Farbfelder Feuer- und Rauchspuren zufällig und pastos aufgetragene Farbverläufe - aber kein Abbild. Trotzdem laden die Arbeiten ein Klang und Rhythmus des Lebens achtsam zu lauschen und sind kein Ausdruck des Nihilismus sondern Einladung zu Mediation und Kontemplation.

Preis: 26.00 € | Versand*: 0.00 €
Wolf, Julia: Re-Visioning Histories in der Gegenwartskunst
Wolf, Julia: Re-Visioning Histories in der Gegenwartskunst

Re-Visioning Histories in der Gegenwartskunst , Die Arbeiten von Hiwa K und Petrit Halilaj , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 49.00 € | Versand*: 0 €

Deutschland?

Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa und gehört zu den größten Volkswirtschaften der Welt. Es ist bekannt für seine reiche Ges...

Deutschland ist ein Land in Mitteleuropa und gehört zu den größten Volkswirtschaften der Welt. Es ist bekannt für seine reiche Geschichte, Kultur und Technologie. Deutschland ist auch Mitglied der Europäischen Union und hat eine stabile politische und wirtschaftliche Lage.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Soll Deutschland verlassen, wer Deutschland nicht liebt?

Die Frage, ob jemand Deutschland verlassen sollte, der es nicht liebt, ist eine persönliche Entscheidung. Es gibt Menschen, die au...

Die Frage, ob jemand Deutschland verlassen sollte, der es nicht liebt, ist eine persönliche Entscheidung. Es gibt Menschen, die aus verschiedenen Gründen keine starke Bindung zu ihrem Heimatland haben, aber dennoch dort leben und ihren Beitrag leisten können. Es liegt letztendlich an jedem Einzelnen, zu entscheiden, wo er sich am besten aufgehoben fühlt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

War Deutschland einmal Polen oder Polen Deutschland?

Nein, Deutschland war nie Polen und Polen war nie Deutschland. Deutschland und Polen sind zwei separate Länder mit unterschiedlich...

Nein, Deutschland war nie Polen und Polen war nie Deutschland. Deutschland und Polen sind zwei separate Länder mit unterschiedlichen historischen und kulturellen Hintergründen. Allerdings gab es in der Vergangenheit territoriale Verschiebungen und politische Veränderungen in der Region, die zu Grenzverschiebungen und Veränderungen der Staatsgebiete geführt haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum heißt Deutschland Deutschland und nicht Germania?

Deutschland wurde wahrscheinlich von den germanischen Stämmen abgeleitet, die in der Region lebten. Der Name "Germania" hingegen s...

Deutschland wurde wahrscheinlich von den germanischen Stämmen abgeleitet, die in der Region lebten. Der Name "Germania" hingegen stammt aus der römischen Zeit und wurde von den Römern verwendet, um das Gebiet östlich des Rheins und nördlich der Donau zu bezeichnen. Nach dem Ende der römischen Herrschaft behielt Deutschland seinen eigenen Namen bei.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Gender - Wissen - Vermittlung  Kartoniert (TB)
Gender - Wissen - Vermittlung Kartoniert (TB)

Der Sammelband präsentiert kritische Analysen historischer und aktueller Diskurse zu Geschlecht und diskutiert übergreifend die gesellschaftliche Bedeutung wissenschaftlichen Wissens sowie die Mechanismen seiner Produktion und Vermittlung. Dabei werden unterschiedliche Positionierungen politischer und gesellschaftlicher Akteure und Akteurinnen genauso wie pädagogische Handlungsfelder thematisiert.

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €
Theorien Der Gegenwartskunst Zur Einführung - Juliane Rebentisch  Kartoniert (TB)
Theorien Der Gegenwartskunst Zur Einführung - Juliane Rebentisch Kartoniert (TB)

Die Theorie der Kunst steht heute vor enormen Herausforderungen. Die Grenzen zwischen den Künsten sind ebenso porös geworden wie die zwischen Kunst und Nichtkunst. Was aber definiert die Kunst wenn sie nicht mehr zwingend durch die alten Gattungen bestimmt wird? Wie lässt sich dann überhaupt noch sinnvoll zwischen Werken vergleichen wie über ihre Qualität urteilen? Und was heißt das alles für die Geschichte der Kunst? Was folgt aus der Destabilisierung der Grenze zwischen Kunst und Wirklichkeit? Gibt es in dieser Situation noch so etwas wie eine spezifische Politik der Kunst und wenn ja wie wäre sie zu denken? In dieser Einführung diskutiert Juliane Rebentisch die für die gegenwärtige Diskussion solcher Grundsatzfragen maßgeblichen Ansätze.

Preis: 15.90 € | Versand*: 0.00 €
Was Heißt Hier Vermittlung? - Alexander Henschel
Was Heißt Hier Vermittlung? - Alexander Henschel

Mit dem Begriff der Kunstvermittlung wird Politik gemacht und er wird mit gegenläufigen Verständnissen verknüpft. Das Buch Was heißt hier Vermittlung? arbeitet heraus dass die Bedeutungskonkurrenz bereits im Streitbegriff der Vermittlung angelegt ist. Der unternommene Gang durch sozialhistorische und philosophische Begriffsgeschichten wird mit Positionen der Kunstvermittlung aktualisiert - insbesondere mit solchen die sich als machtkritisch und differenzfreundlich verstehen. Dabei zeigt sich dass die harmonisierenden und hegemonialen Einlassungen des Begriffs sich selbst dann erhärten wenn er ins Licht seiner differenztheoretischen Geschichte gestellt wird. Auf dieser Grundlage wird Position zur Frage bezogen welche Orientierung der Kunstvermittlungsbegriff für kritische Perspektiven dennoch bieten kann.

Preis: 24.95 € | Versand*: 0.00 €
Vermittlung emotionaler Erlebniswerte (Konert, F. -J.)
Vermittlung emotionaler Erlebniswerte (Konert, F. -J.)

Vermittlung emotionaler Erlebniswerte , Eine Marketingstrategie für gesättigte Märkte , Fachbücher, Lernen & Nachschlagen > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 19860101, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Titel der Reihe: Konsum und Verhalten#10#, Autoren: Konert, F. -J., Seitenzahl/Blattzahl: 304, Keyword: Kommunikation; Marketing; gesättigteMärkte, Imprint-Titels: Konsum und Verhalten, Warengruppe: HC/Wirtschaft/Werbung, Marketing, Fachkategorie: Vertrieb und Marketing, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Physica-Verlag HD, Verlag: Physica, Länge: 244, Breite: 170, Höhe: 17, Gewicht: 528, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783662225929, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 40.00 € | Versand*: 0 €

Sollte jeder, der Deutschland nicht liebt, Deutschland verlassen?

Nein, es ist nicht notwendig, dass jeder, der Deutschland nicht liebt, das Land verlassen sollte. Menschen haben unterschiedliche...

Nein, es ist nicht notwendig, dass jeder, der Deutschland nicht liebt, das Land verlassen sollte. Menschen haben unterschiedliche Meinungen und Gefühle gegenüber ihrem Heimatland, und es ist wichtig, dass eine demokratische Gesellschaft verschiedene Standpunkte toleriert und respektiert. Solange jemand die Gesetze und Regeln des Landes respektiert, sollte er oder sie das Recht haben, dort zu bleiben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum nennt man Deutschland "das gute alte Deutschland"?

Man nennt Deutschland oft "das gute alte Deutschland", weil es eine lange und reiche Geschichte hat, die bis ins Mittelalter zurüc...

Man nennt Deutschland oft "das gute alte Deutschland", weil es eine lange und reiche Geschichte hat, die bis ins Mittelalter zurückreicht. Zudem wird Deutschland oft mit Tradition, Kultur und einem hohen Lebensstandard in Verbindung gebracht. Der Begriff "gute alte Deutschland" drückt auch eine gewisse Nostalgie und Verbundenheit mit der Vergangenheit aus. Insgesamt wird Deutschland oft als ein Land mit einer positiven und stabilen Entwicklung bezeichnet, was den Beinamen "das gute alte Deutschland" erklärt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Muss ich Deutschland mögen, wenn ich in Deutschland lebe?

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass du Deutschland mögen musst, nur weil du dort lebst. Jeder hat seine eigenen Vorlieben und...

Es ist nicht zwingend erforderlich, dass du Deutschland mögen musst, nur weil du dort lebst. Jeder hat seine eigenen Vorlieben und Meinungen. Es ist jedoch hilfreich, eine gewisse Wertschätzung für das Land und seine Kultur zu haben, um sich besser in die Gesellschaft zu integrieren und ein positives Zusammenleben zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum verlassen die ganzen Deutschland-Hasser Deutschland nicht einfach?

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen, die Kritik an Deutschland äußern, automatisch "Deutschland-Hasser" sind. Kri...

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle Menschen, die Kritik an Deutschland äußern, automatisch "Deutschland-Hasser" sind. Kritik und Diskussion sind ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft. Menschen können ihre Meinung äußern und versuchen, positive Veränderungen herbeizuführen, ohne gleich das Land zu verlassen. Zudem kann es viele Gründe geben, warum Menschen nicht einfach auswandern, wie familiäre Bindungen, finanzielle oder rechtliche Einschränkungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.